Über den Wolken

So, nach insgesamt 126.305km und 204 Stunden in der Luft, ist es jetzt offiziell: Lufthansa hat heute Post geschickt. Und was war drin? Die neue Miles&More-Karte in Gold, die Senator-Karte. Wenn man viel in der Luft ist, verheißt das die eine oder andere Annehmlichkeit: Weltweiten Zutritt in die StarAlliance-Lounges, Zutritt zu den Senator-Lounges von Lufthansa, Austrian, Swiss, das dürfte wohl das Wichtigste sein. Dort kann man einen Gin&Tonic gönnen, während man auf den Flieger wartet.

Unboxing: Der Lufthansa-Brief. Was da wohl drin ist?

Das ganze war aber auch eine ganze Menge Arbeit mit viel Sitzfleisch. Die Flugstatistik von Miles & More wirft dazu noch folgendes aus: 4,825 Erdumrundungen seit 1.01.2016, der nördlichste Punkt war der nördlichste Verkehrsflughafen der Welt, Longyearbyen (2017) und der südlichste Punkt Kapstadt (2017). Der weiteste Flug war der Flug nach Panama und der Kürzeste die Hüpfer von Frankfurt nach Luxemburg (177km). 

Dazu kommen 77 Landungen in Frankfurt (FRA), 47 in München und 13 in Berlin Tegel (TXL). Dazu kommen 154 Inlandsflüge, 37x davon die Strecke Frankfurt-München. Insgesamt kam 154 mal die Lufthansa zum Einsatz, 17 Mal war es ein Vogel von Austrian, gefolgt von den Fliegern der polnischen LOT, die 9 Mal mit mir an Bord gestartet sind.

Posted from Frankfurt, Hesse, Germany.

RALupo

Christian Wolf blogt und betreibt seit einer Ewigkeit andere-ansicht.de und ist als Rechtsanwalt in Frankfurt am Main tätig

Letzte Artikel von RALupo (Alle anzeigen)

No votes yet.
Please wait...