„Für die Freiheit planen und nicht für die Sicherheit“

Heute vor 115 Jahren wurde Sir Karl Raimund Popper geboren. Gute Gelegenheit, ihn und sein Werk in unserer heutigen aufgeregten und hysterischen Zeit (noch einmal neu) zu lesen. 

Wir müssen für die Freiheit planen und nicht für die Sicherheit, wenn auch vielleicht aus keinem anderen Grund als dem, daß nur die Freiheit die Sicherheit sichern kann.“ —  Die offene Gesellschaft und ihre Feinde. Mohr, 7. Auflage 1992, Tübingen, S. 224

Popper wurde am 28.07.1907 in Wien geboren. Er gilt als Begründer des kritischen Rationalismus. 

RALupo

Christian Wolf blogt und betreibt seit einer Ewigkeit andere-ansicht.de und ist als Rechtsanwalt in Frankfurt am Main tätig

Letzte Artikel von RALupo (Alle anzeigen)

No votes yet.
Please wait...