Ich bin ja eigentlich kein großer Freund von Schwarz/Weiß-Bildern, aber mit den Aufnahmen aus Eriwan habe ich mal ein bisschen herumexperimentiert. Ich glaube, einige sind ganz schön geworden.